App Logo
| 26.06.2024

Web Coaching: Kinder da, Liebe weg? Wie die Partnerschaft im Familienalltag lebendig bleibt.

Schlafmangel, Rückenschmerzen und ein schreiendes Baby: Mit Kind kommen viele neue Herausforderungen auf ein Paar zu. Die eigenen Bedürfnisse und die Partnerschaft bleiben oft auf der Strecke. Das kann zu Konflikten führen. Was (werdende) Eltern dagegen tun können – darüber sprechen wir im kommenden familienst@rk Web-Coaching:


„Kinder da, Liebe weg? Wie die Partnerschaft im Familienalltag lebendig bleibt“

am Donnerstag, den 25.07.2024, um 20:30 Uhr

im Live-Stream auf familienland.bayern.de

 

Eltern fragen, Fachleute antworten

Mit den Web-Coachings möchte das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gemeinsam mit dem ZBFS-Bayerisches Landesjugendamt Eltern konkret unterstützen. Im Mittelpunkt stehen daher Fragen, die (werdende) Mütter und Väter beschäftigen. Beim kommenden Coaching geht es u. a. darum:

Was verändert sich, wenn aus einem Paar eine Familie wird? Warum kommt es häufiger zu Konflikten und wie können Paare damit umgehen? Wie können sich Partner und Partnerinnen wieder näherkommen? Wo gibt es Unterstützung, wenn Paare alleine nicht weiterkommen?

Außerdem können alle Zuschauenden im Chat anonym ihre persönlichen Fragen stellen, die im Live-Gespräch oder im Chat von einem Beratungsteam beantwortet werden.

 Zu Gast im Studio ist dieses Mal:

Johannes Schauer, Paar- und Familienberater bei pro familia in München.

 Live oder auf Abruf

Wie immer können Sie einfach kostenfrei zuschauen und mitchatten auf familienland.bayern.de. Die Teilnahme funktioniert ohne Voranmeldung oder Registrierung. Das gesamte Web-Coaching wird live von einer Gebärdensprachdolmetscherin übersetzt.

Für alle, die nicht live dabei sein können, steht das Coaching im Nachgang auf familienland.bayern.de zur Verfügung. Ebenso werden dort häufig gestellte Fragen und Antworten eingestellt.

 

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.